TRAINER STECKBRIEF

Name: Manuel Schröder    

 

    Geboren am: 05.01.1981

 

    Geboren in: St. Vith (Belgien)

 

    Lieblingssport: Fitness, Fußball, Wintersport, Surfen, Klettern

 

 

Fachliche Ausbildung:

 

- 10/2004 - 05/2011: Studium der Dipl.-Sportwissenschaften (Deutsche Sporthochschule Köln)

 

- 01/2011 - 07/2011: Ausbildung zum DSHS Personal Trainer (Zertifikat)

 

Berufliche Tätigkeiten:

 

- seit 2009: Kursleiter für Spiel & Sportkurse mit Kindern (Kids Aktiv, Fußball & Erlebnissport) www.kjsnrw.de

 

- seit 2011: Outdoor-Fitnesstrainer bei OBC Europe GmbH www.original-bootcamp.com

 

- seit 2012: selbstständiger Personal Trainer in Köln, Rhein-Erft und Umgebung www.köln-personaltrainer.de

 

Veröffentlichungen:

 

- Auswirkungen von Gruppenkohäsion auf die Trainingshäufigkeit: Eine Untersuchung in Kursgruppen eines Fitnessstudios

 

Zertifikate:

Personal Trainer Zertifikat DSHS Personal Trainer Zertifikat


Food Coach Zertifikat Functional Training A Lizenz 

Interview

Auf der Seite von PersonalFitness habe ich ein Interview zu meiner Person gegeben, welches Sie folgend noch einmal nachlesen können.

PERSONALFITNESS: Was fasziniert Sie am Sport am meisten?
Manuel: Jeder von uns kennt die Situation, wenn man nach Hause kommt, total gestresst ist und einem tausend Gedanken durch den Kopf gehen. Dies ist ein belastender und sehr unproduktiver Zustand, wie ein großes Verkehrschaos im Kopf. Sport ist eine Wunderwaffe gegen dieses Chaos. Er macht den Kopf wieder frei und ordnet die Gedanken. Während eines Laufes bin ich unheimlich kreativ und habe die besten Ideen.

Hat Sport Ihr Leben verändert ? und wenn ja, wie?
Ohne Sport hätte mein Leben definitiv eine andere Richtung eingeschlagen. Nach meiner Zeit auf der Realschule, wusste ich nicht genau was ich machen soll. Ich habe damals eine Ausbildung zum Elektroniker begonnen und auch beendet. Während der Ausbildung merkte ich allerdings, dass ich in diesem Job niemals aufgehen können, da er mir keinen Spaß gemacht hat. Diese Zeit war also wichtig um zu realisieren, was ich eigentlich wollte. Ich habe den Job also an den Nagel gehangen, mein Abitur nachgemacht und das Sportstudium aufgenommen. Sport bietet mir die Möglichkeit das zu machen was mich glücklich macht und das auch beruflich.

Könnten Sie sich ein Leben ohne Sport vorstellen?
Wenn das so wäre, hätte ich den falschen Job. Hab ich aber nicht, da ich meinen Job und den Sport liebe. Deswegen bin ich immer mit viel Freude bei der Sache und denke, dass ich das auch bestens auf meine Kunden übertrage. :-)

Gibt es Ihrer Meinung nach "eine Sportart, die die Welt nicht braucht"?
Genau so wie es sehr verschiedene Menschen auf dieser Welt gibt, gibt es auch unheimlich viele verschiedene Sportarten. Ich muss nicht jede Sportart zu meiner Lieblingssportart erklären, aber dadurch, dass der Eine diese Sportart bevorzugt und der Nächste eine ganz andere, hat jede einzelne Sportart seine Daseinsberechtigung. Wichtig ist nur, dass man die Sportart, die man betreiben möchte, mit Spaß und Freude angeht.

Wie motiviert sich ein Personal Trainer selbst?
Der ist von innen heraus motiviert, weil er Spaß an seinem Job hat. Mein Ziel ist es, einem Kunden die Stunde so kurzweilig wie möglich zu gestalten. Wenn der Kunde Spaß während des Trainings hat, wird er sich nach dem Traing fragen wo die Stunde so schnell hin ist. Das ist ein sehr gutes Zeichen. Mein persönliches Sahnehäubchen ist es, wenn man dem Kunden die ersten Erfolge, wie z.B. dynamischere Bewegungsabläufe, Gewichtsverlust, höheres Leistungsvermögen etc. ansieht.

Was macht Ihrer Meinung nach ein gutes Personal Training aus?
Ein gutes Training zeichnet sich für mich dahingehend aus, dass ich in diesem auf die individuellen Wünsche, den Leistungsstand und die Bedürfnisse des Kunden eingehe und dieser ein technisch sauberes Training durchführen kann. Mein Ziel ist es allerdings nicht nur ein gutes Training durchzuführen, sondern ein sehr gutes. Dies erreiche ich durch eine große Portion Motivation, so dass der Kunde nach Hause kommt und sich denkt: "Ich hab heute wirklich etwas getan und es hat mir richtig viel Spaß gemacht!"

Was hätten Sie in Ihrem Leben gerne anders gemacht?
Ich habe nicht immer direkt gewusst was ich wollte und hätte sicherlich Zeit gespart, wenn ich andere Wege gegangen wäre. Allerdings hat mich jede Phase in meinem Leben irgendwie geprägt und dafür gesorgt, dass ich heute so bin wie ich bin. Da ich mit dem Ergebnis recht zufrieden bin :-), würde ich nichts an meinem bisherigen Leben ändern.

Was können Sie bei anderen gar nicht leiden?
Ich lege sehr viel Wert auf einen ehrlichen Umgang miteinander. Ich sage den Menschen was ich denke und erwarte ebenfalls, dass man ehrlich zu mir ist. Wenn ich das Gefühl habe, dass dies nicht der Fall ist, meide ich den Kontakt zu diesen Menschen.

Was für Bücher lesen Sie gerne?
Spannend oder witzig müssen sie sein. Man darf das Buch halt nicht aus der Hand legen wollen. Höchstens um eine Runde Laufen zu gehen ;-)

Gibt es Ihrer Ansicht nach Menschen, die so "unsportlich" sind, dass es keinen Sinn macht, es auch nur zu versuchen?
Nein. Jeder hat sicher ein anderes Fitnesslevel und andere Interessen, aber ich denke, dass man für jeden einfach nur die richtige Art von Bewegung finden muss.

Welches war Ihr größter Erfolg beim Training mit Kunden?
Der größte Erfolg ist es für mich immer wieder, wenn Kunden auf mich zukommen und sagen, dass sie schon seit sehr langer Zeit von einer Sportart zur nächsten gewechselt sind, bei nichts kontinuierlich am Ball geblieben sind, aber seit sie bei mir trainieren den Spaß am Sport entdeckt haben. Spaß am Sport zu vermitteln ist die eigentliche Kunst, da dieser zu regelmäßigem Training und letztlich zu Erfolgen führen wird.

http://www.personalfitness.de/suche/trainer/4766

Gelistet in: Personal Trainer Köln

Kostenloses Erstgespräch

Diplom / Zertifikate

Diplomurkunde res DSHS Personal Trainer res

 

Food Coach res Functional Training A Lizenz res 

Personal Training Verband

Mitglied im Bundesverband Personal Training, damit Sie sich auf die erstklassige Qualität bei Ernährungsberatung, Fitness Training und Mental Coaching verlassen können. Mitglieder des BPT müssen ganz bestimmte Ausbildungsstandards erfüllen, um in den Verband aufgenommen zu werden. Dies gibt Ihnen die Sicherheit, dass Sie unter höchsten Qualitätsstandards betreut werden.

 

Training: Referenzen

“Ich trainiere nun schon seit einem Jahr bei Manuel und möchte das variationsreiche und fordernde Training nicht mehr missen. So macht das Training Spaß!”

Eva, Köln

"Sportlich war ich schon immer, aber mein Röllchen am Bauch hat mich gestört. Dann habe ich mich entschlossen, mir eine "letzte Chance" zu geben. Ich kann nur jedem empfehlen, mit Manu zu trainieren, denn er ist absolut kompetent und hat eine tolle Art!"

Michaela, Leverkusen

Ich wollte dir für ein wirklich tolles erstes Bootcamp danken! Ich war lange nicht mehr so begeistert/ motiviert vom Training und bin jedes Mal ganz aufgedreht und glücklich vom Bootcamp nach Hause gekommen. Danke!

Daniela, Köln

Tatsächlich habe ich in den letzten Monaten - und da bist du mit deinem Training nich ganz unschuldig dran :-) - 14 Kilo abgenommen. Fühlt sich super an... Deshalb auch Kompliment an dich: du machst das toll!!!

Katja, Köln